A- A A+

 

Erstaunlich war der neue Streckenrekord auf der 4,6 km Strecke durch Lara Predki von der Lüneburger SV in 17:47, die den Rekord von Kathrin Bensemann aus dem Jahr 2017 nochmals um 34 Sekunden verbesserte. Zusammen mit ihrem Trainer Dennis Lauterschlag, der die 4,6 km bei den Männern in 16:29 gewann, trainierte sie nach dem Lauf noch Sprints auf der Tartanbahn!
Auf der langen Strecke über 8,8 km gewannen Fynn Timm von Hamburg Running in 31:24 und Hanna Otto vom Triathlon Team Lüneburg in 40:53. Wohl wegen der hohen Temperaturen war auf dieser Strecke der Rekord nicht in Gefahr.
Alle Ergebnisse und viele stimmungsvolle Bilder finden sich auf www.moorlauf.de

Sport_pro_Gesundheit

Aktuell sind 896 Gäste und keine Mitglieder online