A- A A+


bild1Bei so einem Event wollten die Läufer des Dahlenburger SK natürlich dabei sein. Als „Moorteufel“ brachten sie den Staffelstab mit Transponder von Station von Station, was bei großer Wärme und teilweise schwierig zu laufenden Sandwegen ziemlich anstrengend war. Im Festzelt auf den Sülzwiesen konnten die schon Angekommenen kontinuierlich die Fortschritte ihrer Staffel auf der Leinwand verfolgen. Nach knapp 10 Stunden war das Ziel erreicht. Die Dahlenburger belegten immerhin Platz 46 von 76 Mannschaften, und das mit einem Altersdurchschnitt von 55 Jahren!
Es nahmen teil: Burkhard Lassen, Daniela Klepsch, Angelika Mende, Edith Kolle, Beate Saucke, Gunda Körte, Birgit Hoffmann, Katja Schuer, Alexander Karbach und Petra Seyl.

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online