A- A A+

Zu den 52 Wanderungsteilnehmern gesellte sich auch der 1. Vorsitzende Bernd Janitschek. Jetzt wollte er, wie alle anderen auch, selbst mal etwas für seine Gesundheit tun und mit dem Dahlenburger SK auf Wanderschaft gehen.
Die rund sieben Kilometer lange Strecke führte auf bekannten Wegen vom Sportheim durch den Dorn, an der Molda vorbei nach Dahlem und durch den Wald in Marienau zurück nach Dahlenburg. Der Fußballobmann Michael Mager versorgte auf drei Stationen die Wanderer mit Schmalzbroten und Glühwein. Einige Teilnehmer berichteten vom Sonnenschein, den sie über Sportplatz gesehen hatten.
Die blinzelte dann auch tatsächlich durch die Wolken und bescherte allen einen schönen Wandertag. Und wer auch den richtigen Rückweg fand, auf den wartete im DSK-Vereinsheim eine leckere Stärkung,  die Vereinswirtin Jenny schon vorbereitet hatte. „Das war wirklich ein wunderschöner Wandertag“, meinten Traute Mager und Susanne Albers, der allen in Erinnerung bleiben wird. Eine Wiederholung ist bereits in Planung.

  • Winterwandertag am 25.1.2015
  • winterwandertag

 

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online